Menü

>> Firmengeschichte

Ralf und Silke Nerling
Die Firmengründer
Ralf und Silke Nerling

1970 Dipl.-Ing. Ralf Nerling wagt mit einem Ingenieurbüro für Rationalisierungsaufgaben den Sprung in die Selbständigkeit. Im Laufe der kommenden Jahre entwickelt sich das Unternehmen schnell zum Marktführer für Systemräume.

1980 wurde die Entwicklung im Bereich der Systemraumtechnik vorangetrieben und eine eigene Produktion in Renningen bei Stuttgart in gemieteten Räumen aufgebaut.

1986 zog die Produktion in die neu erbaute Nerling-Produktionshalle, die mit ihren 2.100 m² genügend Raum für Entwicklungen zuließ.

Nerling Renningen

1989 ist das Büro, nach Aufstockung der Produktionshalle, mit dieser vereint worden. Die Firma Nerling agiert erstmals mit der gesamten Mannschaft unter einem Dach. Der Bereich Forschung und Entwicklung, sowie die Produktion fanden zusätzlichen Raum.

1989 kamen mit der Maueröffnung in Deutschland neue Überlegungen in Betracht, die zu einem Engagement im Osten Deutschlands führten.

 

1992 konnte in Dölbau-Kleinkugel - heute Kabelsketal - bei Halle a. d. Saale, die neu errichtete Produktions- und Lagerhalle mit insgesamt 2.200 m² in Betrieb genommen werden. In ihr wird neben der Blechbearbeitung eine moderne, umweltverträgliche Pulverbeschichtungsanlage im Durchlauf betrieben.

Nerling Halle

1997 Der Generationswechsel wird vorbereitet! Olaf Nerling übernimmt nach abgeschlossenem Ingenieurstudium das Verkaufsbüro für Systemräume in München.

1997 Nerling etabliert sich erfolgreich im Spezialbereich Messräume mit hochgenauer Klimaführung am Markt.

2001 fiel für Olaf Nerling die Entscheidung, in die Geschäftsleitung der Renninger Firma einzusteigen.
Er entwickelt den Bereich der Funktionsräume weiter voran. Unter der verjüngten Führung werden innovative Konzepte für Reinräume entwickelt.

Im Bereich der Reinraumtechnik führt Nerling den Begriff Sauberraum in den Markt ein.

2005 übernimmt Olaf Nerling die alleinige Geschäftsführung der Kernfirma Nerling Systemräume GmbH.

2006 Die Pulverbeschichtungsanlage ist auf den modernsten Stand der Technik aufgerüstet worden und ermöglicht fast jeden Farbwunsch.

2007 Eintritt der Firma Nerling in die Welt der computergestützten Steuerungs- und Regelungstechnik (Speicherprogrammierbare
Steuerung, SPS). Ab diesem Zeitpunkt nutzen wir für unsere Rein-, Mess- und Sauberräume einen integrierten Ansatz für Steuerung und Regelung zur Lösung von Temperatur-/ Feuchte-Regelungen, Zuluft-Anlagen, Automations-Aufgaben, Fließbänder, FFUs (FilterFanUnits) Schleusenverriegelungen, Beleuchtung.

Heute umfasst der Mitarbeiterstamm der Firmengruppe Nerling inklusive der Handelsvertreter und den Monteuren rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir alle erfüllen gerne Ihre Wünsche und Vorstellungen!

 

 

CEC-Leonberg
CEC Leonberg
www.cec-leonberg.de

 

Nerling Systemräume GmbH
Benzstraße 54
D-71272 Renningen

Tel.: +49 (0) 7159 1634-0
E-Mail: info@nerling.de

TÜV zertifiziertes Managementsystem Qualitätssiegel Fraunhofer Institut